Herbstwanderung zum revitalisierten Panzergraben


Die Idee zur Erneuerung und Erhaltung des Südost-Walls wurde schon während der Ausstellung zum 1. und
2. Weltkrieges [... siehe hier]. Als im Oktober 2013 schließlich der Kulturverein ins Leben gerufen wurde,
definierte der neue Verein, den Panzergraben als wichtiges Ziel. Mit Unterstützung der Schützner Jugend,
der Gemeinde, den Esterhazy Betriebs GmbH sowie etlichen einheimischen Helfer (z.B. Grabungsarbeiten mit
dem Bagger) konnte unser Projekt verwirklicht werden. Dieses Arbeiten zogen sich vom Feber bis in den
Oktober des Jahres 2014. Am Nationalfeiertag, dem 26.Oktober 2014 wurde unser Projekt mit einem
gemeinsamen Herbstwandertag zu der historischen Stätte gestartet und anschließend unter musikalischer
Begleitung eröffnet. Wir durften uns über 150 Interessierte freuen.
zur Bildgalerie
Archiv

Kulturverein Schützen am Gebirge -  ZVR-Zahl: 850303454  -  Tel.: 0676 7752 198  -  E-mail: ilse.thurner@aon.at  -   Konzept, Design & Umsetzung -